Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

VOLKSSOLIDARITÄT

Saale-Kyffhäuser e.V.

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Haben Sie Fragen? 03 47 71 / 9 11 - 0

Kitas & Horte

Kita "André Simoens"

Kontakt

Kinderland Halle gGmbH
Kindertagesstätte "André Simoens"
Merkurstraße 50
06118 Halle (Saale)

Tel.: 03 45 / 5 23 41 28
Fax: 03 45 / 52 16 57 46

E-Mail: kita.andresimoens@vs-sk.de

  • Leiterin:                         Kristin Werkmeister
  • Stellvertretung:          Elke Steffen
Öffnungszeiten
  • Montag bis Freitag 06.00 bis 17.00 Uhr

Sprechzeiten der Leiterin

  • nach Vereinbarung

 

Kurzportrait

Seit Mai 2017 ist unsere Kita in Trägerschaft der Kinderland Halle gGmbH, einer Tochtergesellschaft des VOLKSSOLIDARITÄT Saale-Kyffhäuser e.V..

Der Leitgedanke der KITA „André Simoens“:

„Kinder haben Potenziale und Fähigkeiten in sich und steuern ihre Entwicklung selbst in Auseinandersetzung mit der Umwelt. Die Erziehenden sind begleitend und unterstützend tätig. Kinder sind eigenaktive Konstrukteure ihrer Entwicklung.“

(Quelle: Konzeption der Einrichtung, Leitbild der KITA, S.20 - https://www.herder.de/kiga-heute/fachbegriffe/bild-vom-kind/)

Mitten im ruhigen Stadtgebiet Halle-Trotha befindet sich unser kleines Haus, in dem ca. 80 Kinder in vier Stammgruppen vertraut und naturverbunden heranwachsen. Die 11 Bezugserzieher*innen begleiten die Kinder von der Eingewöhnung bis zur Einschulung. Dies gewährleistet eine sichere Bindung, welche der Grundstein für den Mut und die Motivation der selbstständigen Aneignung der Welt des Kindes ist.

Unseren größten Lernort bildet unser ca. 2000qm großes Außengelände.

Laut der Weisheit „Die kleinste Pfütze spiegelt den Himmel.“ erfahren die Kinder in unserem grün bewachsenen Garten einen Lernort, der die verschiedensten erlebnisreichen Forschungsreisen eröffnet.

Unsere KITA ist von 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Unsere Schließzeit orientiert sich an den Weihnachtsferien des Landes Sachsen-Anhalt.

Traditionell findet in unserem Haus für die Vorschulkinder jedes Jahr ein Seepferdchenschwimmkurs statt. Zum Abschluss jeder Kindergartenzeit veranstalten wir für die Großen eine einwöchige Abschlussfahrt nach Prebelow, an der alle Vorschulkinder des Trägers teilnehmen können. Das Zuckertütenfest rundet den Prozess des Abschiednehmens und Neuanfangens ab.

 

Jahresplan

2024

Januar 

  • 26.01.2024:  Theatereffekte Weimar "Frau Holle"

Februar 

  • 12.02.2024:  Fasching

März 

  • 22.03.2024:  Osterfest

April 

  • 24.04.2024:  Garteneinsatz

Mai 

  • 13.05.bis 17.05.2023: Abschlussfahrt nach Prebelow

Juni           

  • 11.06.2023: Kindertag mit den "wilden Fröschen" vom SV Halle
  • Zuckertütenfest

Juli   

  •  

August   

  •  

September   

  • 18.09.2024:  Spätsommerfest

Oktober   

  •  

November     

  • 11.11.2024:  Martinsfest
  • 27.11.2024:  Adventsmarkt

Dezember   

  •  

Ausblick 2025   

  •  
Schließtage

Schließtage

2024 

02.01. bis 03.01.2024 1.Kita-Tag: 04.01.2024
   
20.05. bis 24.05.2024  
   
24.06. bis 06.08.2024 Anpassung der Öffnungszeit von 06:00 bis 16:00 Uhr > (Ausnahmen bis 16:30 Uhr möglich)
  > situationsbedingte / flexible Anpassung (Personalsituation, Kinderzahlen Sommerferien)
  > Planungssicherheit für Kita und Eltern in den Sommerferien
   
20.09.2024 Fachtag - Träger
   
18.10.2024 Weiterbildung Kita
   
23.12.2024 bis 06.01.2025 1.Kita-Tag: 07.01.2025
   
Feiertage 2024 06.01.2024; 29.03.2024; 01.04.2024; 01.05.2024; 09.05.2024; 20.05.2024; 03.10.2024; 31.10.2024
  An diesen Tagen hat die Kita geschlossen.
Aktuelles

Aufführung Theatereffekte Weimar - "Frau Holle"

Frei nach dem Stück der Gebrüder Grimm erzählte uns Wilfried Meister das Märchen von "Frau Holle". Dabei wurden den Kindern Geräusche und Effekte aus der Theaterwelt vorgestellt und erklärt ( Regen, Donner, Wind...). Es war eine abwechslungsreiche Vorstellung, bei der die Kinder immer wieder mit einbezogen wurden und begeistert mitmachten. Am Ende schneite es sogar im Kindergarten.

Martinstag

Das Martinsfest feierten wir in diesem Jahr ein wenig anders. Wir teilten nicht nur Martinshörnchen, sondern auch kleine, kulinarische Köstlichkeiten aus anderen Ländern, erfreuten uns an Liedern und Tänzen zum Singen und Mitmachen. Auch ein kleiner Laternenumzug durch unseren Garten sollte nicht fehlen. Wir erlebten einen schönen, stimmungsvollen Abend mit den Familien unserer Kita.

"Vorhang auf" - Besuch der Polizeipuppenbühne

Einen besonderen Vormittag erlebten die Kinder unserer Kita beim Besuch des Polizeireviers in der Kurallee. Nach einer tollen Aufführung der Polizei-Puppenbühne, bei der Verkehrsprävention auf unterhaltsame Weise präsentiert wurde, durften sich die Kinder bei einem kleinen Rundgang selbst ein Bild von der Arbeitswelt der Polizisten machen.

Wo kommen die Anrufe an ?

Wo stehen die Polizeiautos ?

... ein gelungener Abschluss unseres Polizeiprojektes !

Schwimmkurs beim SV Halle

Auch in diesem Jahr bieten wir für die Vorschüler die Möglichkeit des Schwimmenlernens in der Robert-Koch-Schwimmhalle an. Der Seepferdchen-Kurs findet 2 x wöchentlich statt.

Von der Blüte zum Apfel - Unser Apfelbaumprojekt

"Was summt denn da im Apfelbaum - was machen denn die Bienen hier ?"

"Wie wird aus der Blüte ein Apfel ?"

Die Kinder der Entengruppe erlebten spannende Entdeckungen rund um unsere 2 kleinen Apfelbäumchen - vom Frühling bis zum Herbst. Sie konnten beobachten, riechen, tasten und zur Erntezeit natürlich schmecken - Natur mit allen Sinnen.

Was machen wir denn nun mit den vielen Äpfeln ?

Emsig wurde geschnitten, gekocht, püriert, entsaftet und gebacken...  > Sogar die "flotte Lotte" kam zum Einsatz.                             Lenny: "... das geht ganz schön schwer." Das selbst gemachte Apfelmus war > Hmmm > super lecker.

Hurra, wir haben gewonnen!

Seit 20 Jahren veranstaltet die Stadt Halle einen Sammelwettbewerb für Altbatterien und CDs. In dieser Zeit wurden insgesamt  83320 kg Batterien gesammelt, so viel, wie 20 ausgewachsene Elefanten wiegen. Durch diese Aktion erfahren die Kinder, dass nicht mehr benötigte Batterien Bestandteile enthalten, welche für die Herstellung neuer Dinge wiederverwendet werden können. Kinder erleben so Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Auch wir haben uns in diesem Jahr an diesem Wettbewerb beteiligt, viele Eltern und Familien motiviert, uns zu unterstützen. Und unser Engagement hat sich gelohnt. Am 25.08.2023 wurden die diesjährigen Sammelbesten ausgezeichnet. Unsere Kita hat mit 1070kg ( !!! ) gesammelten Batterien den 1.Platz belegt. Stolz konnten wir ein Preisgeld, Blumen und eine Urkunde vom Leiter des Geschäftsbereiches für Stadtentwicklung und Umwelt, Renè Rebenstorf, in Empfang nehmen. Deshalb an dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an alle Eltern, die uns so tatkräftig beim Sammeln unterstützt haben.

Ausflug ins Planetarium

Mit großem Interesse bestaunten die Kinder der "Regenbogengruppe" die Raumfahrtausstellung, erweiterten ihr Wissen über die Planeten sowie die Kosmonauten und Astronauten, welche im Weltall waren. Höhepunkt war die Geschichte "Lars, der kleine Eisbär", der die Wale in der Arktis rettet. Gebannt lauschten sie den Informationen - warum ist die Erwärmung in der Arktis gefährlich für die Eisbären ? Der Besuch des Planetariums war ein toller Abschluss der gemeinsamen Zeit in unserer Kita.

Farbprojekt der Gruppe "Wirbelwind"

 

"Grün, Blau, Rot und Gelb, so wirst du zum Farbenheld"

Jede Woche beschäftigten wir uns mit einer Farbe, dabei wollten wir den Kindern die Grundfarben Grün, Gelb, Rot und Blau in unterschiedlichen Angeboten näherbringen. Ziel ist es, dass die Kinder die Farben erkennen, benennen, unterscheiden und sie in ihre eigene Umwelt mit einbeziehen. Der Höhepunkt von unserem Farbprojekt war das Farbenfest.

 

© 2021 VOLKSSOLIDARITÄT Saale-Kyffhäuser e.V.   gefördert durch:

 

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.

Cookies werden benötigt um die Seite in Ihrem vollen Umfang nutzbar zu machen. Google Maps oder ähnliche Module benötigen diese Daten zu funktionalen Zwecken. Dabei achten wir ausdrücklich auf die Vorschriften der DSGVO.

Wir danken für Ihr Verständnis.